Raucherentwöhnung mit Laser

Die Softlaserbehandlung ist eine international bewährte Methode, Rauchern den Ausstieg aus ihrem Verlangen nach Zigaretten zu erleichtern. In den USA und in Kanada wird die Softlasertherapie bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich angewendet und ist dort sehr verbreitet. Dort hat man bereits gute Erfahrungen damit gemacht. Auch in den Niederlanden wird die Raucherentwöhnung mittels Softlaserbehandlung häufiger praktiziert als hierzulande. Dass die Erfahrungen mit dieser Behandlungsmethode in den Niederlanden ebenfalls gut sind belegt die Tatsache, dass dort anerkannt ist und auch von der Kasse übernommen werden kann. In Deutschland ist relief© Marktführer bei der Raucherentwöhnung mittels Softlaserbehandlung.

weiter lesen

Rauchen, Herzschwäche, Herzinfakt

Alle Raucher wissen, dass es gute Gründe gibt, mit dem Rauchen aufzuhören.

Dies gilt in besonderem Maße für Patienten mit einer koronaren Herzkrankheit. Ein Weiterrauchen würde die Herzkranzgefäßverengung und den Bluthochdruck weiter vorantreiben und damit die Risiken für einen Herzinfarkt stark erhöhen.

Viele Raucher mögen sich denken, dass sich ein Aufhören womöglich nicht mehr lohne, weil die Schäden vielleicht irreparabel seien. Dem ist nicht zwangsläufig so, denn der Körper versteht es, seine Selbstheilungskräfte in Gang zu setzen: Ein Jahr nach dem Rauchstopp ist das Risiko von Herzerkrankungen nur noch halb so hoch und nach zwei Jahren ist das Herzinfarktrisiko auf fast normale Werte abgesunken.

Weiterlesen...
 
Raucherentwöhnung durch Laser - auch bekannt als "Lasertherapie"

Die Softlaserbehandlung ist eine international bewährte Methode, Rauchern den Ausstieg aus ihrem Verlangen nach Zigaretten zu erleichtern. In den USA und in Kanada wird die Softlasertherapie bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich angewendet und ist dort sehr verbreitet. Dort hat man bereits gute Erfahrungen damit gemacht. Auch in den Niederlanden wird die Raucherentwöhnung mittels Softlaserbehandlung häufiger praktiziert als hierzulande. Dass die Erfahrungen mit dieser Behandlungsmethode in den Niederlanden ebenfalls gut sind belegt die Tatsache, dass dort anerkannt ist und auch von der Kasse übernommen werden kann. In Deutschland ist relief© Marktführer bei der Raucherentwöhnung mittels Softlaserbehandlung.

Weiterlesen...
 
Passivrauch kann Fettlebererkrankungen verursachen

Passives Einatmen von Zigarettenrauch kann auch bei Nichtalkoholikern zur Fettleber führen. Davor warnen Zellbiologen der University of California, Riverside in der Zeitschrift Journal of Hepatology. Sie untersuchten Mäuse, die man ein Jahr lang im Labor Zigarettenrauch ausgesetzt hatte. Veränderungen im Körper der Tierchen ließen sich auch in der Leber feststellen. Diese wies einen hohen Fettanteil auf, der eindeutig auf die Krankheit der nichtalkoholischen Fettleber schließen ließ. Diese kann ernsthafte Folgen bis hin zum Funktionsverlust der Leber nach sich ziehen.

Weiterlesen...
 
Auch Gelegenheitsrauchen schädigt die Gesundheit

Wer glaubt, durch einen nur gelegentlichen Griff zum Glimmstängel dessen negativen gesundheitlichen Folgen aus dem Weg zu gehen, wird von einer aktuellen Untersuchung der University of Georgia eines Besseren belehrt: Selbst eine Woche nach dem Konsum einer Zigarette lassen sich noch Verschlechterungen der Arterienfunktion erkennen.

Weiterlesen...
 
Mit dem Rauchen aufhören ohne dick zu werden

Eine der großen Befürchtungen von Rauchern ist, dass sie dick werden, wenn sie mit dem Rauchen aufhören. Aber woran hängt es eigentlich, dass nach dem Abschied vom „Glimmstängel“ fast immer ein paar unliebsame Pfunde auf einen warten?

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 10
grup sikiş çıtır pornolar türbanlı porno liseli porno porno film yaşlı porno pornstar
Sex movies anal porn free porn Porn amateur porn video porn watch